Unsere Geschichte
1947    
Josef Häni Senior, gelernter Huf- und Wagenschmied, gründet die Schmiede & Schlosserei Häni in Staad bei Grenchen.
image-7485155-Hänihaus.w640.jpg
Schmiede und Schlosserei im Haus der Familie Häni
1972  
Wegen Platzmangels wird eine Werkhalle an das Elternhaus angebaut.
Nebst den allgemeinen Schmiede- und Schlosserarbeiten beginnt die Verarbeitung von Edelstahl.
1978
Die Schachtleiter System Häni Metallbau AG wird entwickelt und ist eine der ersten Schachteitern aus Edelstahl.
1979
Die Schlosserei und Schmiede wird in eine Aktiengesellschaft umgewandelt. Der neue Name lautet: Häni Metallbau AG. Die Firma etabliert sich mehr und mehr im Bereich Edelstahlverarbeitung.
1988
Die Firma wird von der 2. Generation übernommen: Die Söhne Stephan und Josef Häni.
2002
Wegen grossem Platzmangel und Wachstum der Firma wird auf dem Grundstück neben dem Elternhaus ein Neubau realisiert. In der neuen Werkhalle wird nur noch Edelstahl verarbeitet.
image-7491507-Neubau_2002.w640.jpg
Neubau der Werkhalle neben dem Familienanwesen
2004
Stephan Häni zieht sich aus dem Geschäft zurück und Josef Häni übernimmt mit seiner Frau die Geschäftsführung.
2013
Die Häni Metallbau AG feiert ihr 66-jähriges Firmenjubiläum. Gleichzeitig ist die Häni-Leiter seit 35 Jahren erfolgreich auf dem Markt.
2017
Das 70-jähriges Firmenjubiläum wird gefeiert. Die 3. Generation ist bereits im Betrieb tätig: Patricia Häni und Christian Häni.